Home
AKTUELL
BRAUEREI
SORTIMENT
GASTRONOMIE
EVENTS
TERMINE&EVENTS
SUDKESSEL SELFIE
SERVICE / PRESSE
PACHT
KONTAKT
DATENSCHUTZ

KontaktSeite druckenBesuchen Sie uns auf Facebook Ton an/aus
DRITTE ORTENAUER BIERWANDERUNG IM SCHWARZWALD
Renchen-Ulm. Gestartet werden kann wieder zwischen 10 und 13 Uhr im Brauereihof. Dort gibt es auch wieder den Wanderpass zu kaufen, in den mittels Perforierung auch die Gutscheine für zwei Ulmer Biere inklusive Bierkrug integriert sind. Die drei Kassen im Brauereihof sind etwas anders platziert. „Dadurch versprechen wir uns auch einen schnelleren Ablauf“, betont Katharina Waldhecker seitens der Geschäftsleitung. Der Wanderpass berechtigt außerdem Teilnahme am Gewinnspiel. Die Hinweise zur Lösung des Gewinnspiels finden die Wanderer entlang des Weges. Ab 12 Uhr steht eine Lostrommel im Brauereihof bereit. Die Auslosung der Gewinne ist ab 16.30 Uhr im Programm eingeplant. Wer nicht an der Verlosung teilnehmen kann und zu den Gewinnern zählt, wird von der Brauerei benachrichtigt. Zahlreiche Sponsoren sorgen für schöne Preise. An allen elf Stationen sind die Ulmer Bierspezialitäten im Ausschank.
 
Der Bustransfer ab Bahnhof Achern und Drei-Kirschen-Halle Parkplatz in Mösbach erfolgt ab 9 Uhr im 30 Minuten-Takt. Weitere Parkplätze befinden sich bei den Firmen Erdrich und Baier sowie am Trainingsplatz des SV Ulm. Die Freiwillige Feuerwehr wird innerorts die Parkplätze zuweisen. Die Vereinsgemeinschaft Ulm sorgt für Bewirtung im Brauereihof. Hier kann man unter den Klängen verschiedener Musikkapellen mit einem Weißwurstfrühstück starten oder sich bei Flammenkuchen, Steaks und Würsten vom Grill stärken. Die Station Langgass wird vom Obsthof Kammerer bestückt. Es können auch heimische Destillate verkostet werden. Am Kaier warten verschiedene leckere Brote „To go“ auf die Wanderer. Am Kaierspielplatz sorgt die Belegschaft der Familienbrauerei Bauhöfer mit Pfefferbeißern und Landjägern im knusprigen Brötchen für eine deftige Mahlzeit. An der Station Langenbach kredenzen die Schwarzwald Homberle und die Hopfen-Hexen Bauhöfer’s Schwarzwaldmarie. An der Kusseich bewirtet die „Sonne“ aus Oberkirch mit Currywurst, Steaks und Pulled Pork in bewährter Qualität. Am Wasserreservoir werden Löwen und Fischinger Nudeln Braumalznudeln „to go“ bereit halten. Im Reiersbach werden die Wanderer mit italienischen Eisspezialitäten aus dem Ristorante-Pizzeria-Eiscafé Sonne verwöhnt. Dazwischen warten an der neuen Station am Erlacher Berg noch einmal Getränke auf die Wanderer. Das Blumenhaus Serrer ist Station für Kaffee, Kuchen und Waffeln sowie schokolierte Früchte. Alle Anlaufstellen sind mit Toiletten ausgestattet. Und an der gesamten Strecke ist auch für die Vierbeiner gesorgt, wenn diese Wasser benötigen. „Der überwältigende  Zuspruch der vergangenen beiden Bierwandertage ist für uns Ansporn, den Wanderfreunden aus der Region dieses Ereignis erneut zu bieten“, sagt Geschäftsführer Siegbert Meier.



Brauereibesichtigung

ENTDECKEN SIE DIE ULMER WELT BEI EINER BRAUEREIFÜHRUNG

Hier anmelden >>
WILLKOMMEN IN DER WELT VON ULMER

Als verantwortungsvolle Brauerei setzen wir uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den bewussten Umgang mit Alkohol ein.

Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.
Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind:
ich bin mindestens 16 Jahre alt
ich bin noch keine 16 Jahre alt
Bier bewusst geniessen