Home
AKTUELL
BRAUEREI
SORTIMENT
GASTRONOMIE
EVENTS
TERMINE&EVENTS
SUDKESSEL SELFIE
SERVICE / PRESSE
PACHT
KONTAKT
DATENSCHUTZ

KontaktSeite druckenBesuchen Sie uns auf Facebook Ton an/aus
GOLDREGEN üBER BAUHöFERS BIERE

 
 
 

 
Nachdem man beim European Beer Star zweimal Silber und einmal Bronze und beim World Beer Award für den Ulmer Eisbock und Ulmer Export hohe Auszeichnungen erhalten hatte, beweist die Familienbrauerei weiterhin Klasse und höchste Qualität bei ihren Bieren. Eine Goldmedaille erhielten Ulmer Winterbock, Ulmer Maibock, Ulmer Sportweizen alkoholfrei, das Null Komma Ulmer, Ulmer Export, Ulmer Hefeweizen hell sowie das Ulmer Pilsener.
Darüber hinaus bilanziert die Brauerei insgesamt 73 Silber und zwei Bronze-Medaillen im aktuellen Medaillenspiegel seit der ersten Teilnahme im Jahr 1975. „Die hohe Anzahl der Preise vermittelt dem Verbraucher die Kontinuität unserer außerordentlichen Qualität“, freut sich Braumeister Alexander Schneider über diese hohe Anerkennung. Vor allem die „weltmeisterlichen“ Biere fanden hohe Beachtung. „Wir werden auf unserer hohen Qualitätsschiene so weiter arbeiten“, betont Brauerin Elisabeth Bauhöfer vom Qualitätsmanagement die Philosophie des Familienunternehmens.



Im Mittelpunkt der Qualitätsprüfungen standen umfangeiche Analysen in Labor und in der Sensorik. Erstmals wurde in diesem Jahr zu jedem Gold prämierten Bier ein individuelles DLG-Geschmacks-Profil erstellt. „Diese Biere sind würdige Repräsentanten der Brautradition“, unterstrich der Projektleiter im DLG-Testzentrum Lebensmittel, Thomas Burkhardt  die Bedeutung auch vor dem Hintergrund des 500. Geburtstags zum Reinheitsgebot. Diese Biere zeichnen sich nachweislich durch eine hohe Qualität und ihren Genusswert aus, hieß es seitens der DLG.

Die Ortenauer Bürgerinnen und Bürger dürfen schon jetzt auf das große Bürgerfest „500 Jahre Reinheitsgebot“ unter der Schirmherrschaft von Landrat Frank Scherer am 23. und 24. April auf dem Offenburger Marktplatz gespannt sein. „Die Familienbrauerei Bauhöfer freut sich mit den Kollegen der Brauereien Ketterer, Kronenbrauerei, Kleines Bierhaus und Stöckle Brauerei Ortenauer Braukultur zu repräsentieren“, betont Geschäftsführer Siegbert Meier. Insgesamt werden die Bürger im Rahmen des Bürgerfests der Ortenau mindestens 40 Biersorten verkosten können. Dazu wird es ein einheitliches Bierglas geben, das alle fünf Brauereien spiegelt. Zum Auftakt des Fests am Samstag werden um 16 Uhr fünf Fässer der jeweiligen Brauerei zusammen mit Landrat Scherer und dem jeweiligen politischen Vertreter der Orte der Brauereien angezapft . Abends spielen die „Wilden Engel“ auf. Außerdem präsentieren sich im 20 Meter breiten und 60 Meter langen Festzelt die Musikkapellen der Bier-Gemeinden mit zünftiger Blasmusik.


 


Brauereibesichtigung

ENTDECKEN SIE DIE ULMER WELT BEI EINER BRAUEREIFÜHRUNG

Hier anmelden >>
WILLKOMMEN IN DER WELT VON ULMER

Als verantwortungsvolle Brauerei setzen wir uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den bewussten Umgang mit Alkohol ein.

Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.
Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind:
ich bin mindestens 16 Jahre alt
ich bin noch keine 16 Jahre alt
Bier bewusst geniessen